Die nächste Konferenz wird vom 13. – 15. Oktober 2020 in München stattfinden.

2006 Dresden

07. – 09. November 2006 in Dresden

 

2006 Dresden - Logo

Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG ist das größte kommunale Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe mit 138 Millionen Fahrgästen jährlich.

Täglich nutzen rund 400.000 Dresdner Straßenbahn und Bus. Durchschnittlich fährt jeder Einwohner 248 Mal pro Jahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln – das ist in Deutschland ein Spitzenwert. Die 1741 Mitarbeiter haben im Jahr 2004 einen Umsatz von 81,6 Millionen Euro erzielt. Mit vielfältigen Serviceangeboten, die von der intensiven Stammkundenpflege im Abo-Club bis hin zu einem innovativen Car Sharing-Konzept reichen, hat sich die DVB AG zu einem umfassenden Mobilitätsdienstleister entwickelt.

Der Kostendeckungsgrad ist von 17 Prozent in 1990 auf 67,0 Prozent in 2004 gestiegen.

Die DVB AG betreibt derzeit 12 Straßenbahnlinien auf einem Liniennetz von 203,9 Kilometern Länge und 28 Buslinien mit 291,8 Kilometern Linienlänge sowie drei Fährstellen und zwei historisch wertvolle Bergbahnen.

Weitere Informationen: www.dvb.de

 

 

 

Left Menu Icon
Menu